Ein ungemachtes Bett

Vor der Arsenale-Mauer  (Foto R.W.)

Vor der Arsenale-Mauer (Foto R.W.)

Die Vermietung von Unterkünften in Venedig über Airbnb und andere Online-Vermittlungs-Portale hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Es ist von über 27 000 Betten die Rede, an denen auch die Stadtverwaltung je Übernachtung 2 Euro verdient.Für den Schlafplatz auf der Schwelle zum Arsenale wurde unseres Wissens noch keine Gebühr erhoben.