Alarmisten überall

Protest in der Maske des Pestdoktors (Foto R.W.)

Protest in der Maske des Pestdoktors (Foto R.W.)

Auch in Venedig bewährt sich Facebook als Brutstätte für Gruppen, die unzufrieden sind mit dem, was um sie herum geschieht. Sie organisieren dann Märsche durch die Sestiere, um auf den Verfall der Kultur aufmerksam zu machen, starten Aktionen gegen die Vorhängeschlösser an Brückengeländern, die dort als Liebesbeweise hingehängt wurden, protestieren gegen die Kreuzfahrtschiffe und manches mehr. Nicht alle Aktionen sind so nachhaltig wirksam wie die der Gruppe „No Grandi Navi“, die den Protest gegen die Kreuzfahrtschiffe in Venedig am Kochen hält. Für andere ist es schon ein Erfolg, wenn über sie ein Bericht in den Lokalblättern erscheint.

Während der Karnevalszeit haben sich mehrere Gruppen zusammengetan, um ihren Protest gegen die Überfremdung und Mißachtung der venezianischen Geschichte zum Ausdruck zu bringen, stilecht hinter der Maske des Pestdoktors. Als Mehrzahl haben sie sich vor dem Eingang zum Museo Correr versammelt, dem Ort, an dem sich ihre Wut entzündet, wacker Flugblätter verteilt und im Chor venezianische Lieder gesungen. Das Ärgernis ist also kein aktuelles und pegidaeskes, sondern ein historisches. Der Vorwurf? Anstatt auftragsgemäß die Erinnerung an die glorreiche Geschichte der Serenissima in Exponaten und Dokumenten wach zu halten, habe das Museum alles, was an die Größe Venedigs erinnert, in die Magazine verbannt, um Platz zu schaffen für Luxusräume der österreichischen Kaiserin Sissi und – schlimmer noch – für die Büste Napoleons. Beide erinnern an die Besatzung durch fremde Mächte und an Zeiten des Niedergangs. Merkwürdig nur, dass der sogenannte Kaiserflügel für die österreichische Kaiserin neben dem Museo Correr schon seit 2012 für Besucher geöffnet ist. Da kommt der Protest mit einiger Verspätung. Vielleicht hatte man da noch nicht die wunderbaren Möglichkeiten der Mobilisierung durch Facebook entdeckt.

Heute sind die Protestgruppen allesamt in den Sozialmedien präsent: Gruppe WSM, Ultimi Veri Veneziani, Europa Veneta, Vivere Veneto, Associazione Giovani Veneziani, Venezia libera, Raixe venete.